Bodeninduktionsauslass DISA-B

SCHAKO DISA-B

Einsatzgebiete

Bodeninduktionsauslässe eignen sich vorzugsweise für den Einsatz in raumhoch verglasten Gebäuden zum Einbau in Doppel- oder Hohlraumböden. Dank Induktionstechnik und Ausnutzen des energetischen Vorteils der Lastabfuhr durch das Medium Wasser können mit geringen konditionierten Aussenluftströmen grosse Lasten aus Räumen abgeführt werden.

Funktion

Die vom Anschlusskasten zugeführte, aufbereitete Primärluft induziert Sekundärluft im Raum, welche über den Wärmetauscher geheizt oder gekühlt wird. Die Primärzuluft wird mit der geheizten oder gekühlten Sekundärluft vermischt. Die vermischte Primär- und Sekundärluft wird dann über die Zuluftöffnung dem Raum an der Fassadenseite zugeführt.

Volumenstrombereich

15 – 80 m³/h/m