Induktionsauslass DISA-H

Einsatzgebiete

Dieser Induktionsauslass eignet sich durch seine Konstruktion speziell für den Einbau in Hotels oder Büros im abgehängten Eingangsflur oder zum Einbau im abgehängten Deckenkoffer. Er verbindet die strömungstechnischen Eigenschaften von Luftauslässen mit den energetischen Vorteilen der Lastabfuhr über wassergeführte Wärmetauscher und kann damit sehr hohe thermische Lasten bei geringstem, hygienisch erforderlichem Luftaustausch, aus dem Raum abführen. Die kompakte und robuste Konstruktion der Induktionsauslässe DISA-H ist sehr wartungs- und montagefreundlich.

Funktion

Die vom Anschlusskasten zugeführte, aufbereitete Primärluft induziert Sekundärluft im Raum welche über den Wärmetauscher gekühlt oder geheizt wird. Die Primärzuluft wird mit der gekühlten Sekundärluft vermischt. Die vermischte Primär- und Sekundärluft wird über optionale Zuluftgitter dem Raum mit geringer Geschwindigkeit zugeführt.

Volumenstrombereich

30 – 340 m³/h